Map Finder
Languages
E-mail Druck

Vrsar

Uredi podatke
 

Das malerische Fischerdorf an der Westküste der Halbinsel Istrien ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Region. Der bestrickende Küstenlandstrich, Domizil von Koversada, einem der größten FKK-Campingplätze Europas, hat sich zu einem Mekka für Naturliebhaber aus aller Welt entwickelt. Die Stadt gewährt ein fesselndes Panorama auf 18 üppig bewachsene Inseln und liegt inmitten einer unberührten Natur – einem tiefgrünen Kleid aus Eichen, Pinien und Zypressen.

Das alte Viertel ist Zeuge der mittelalterlichen Vergangenheit und birgt zahlreiche Schätze. Neben den wuchtigen Steinmauern und befestigten Wehrgängen stehen malerische Villen und Häuser mit feurigrot glänzenden Dachziegeln, die sich sanft über den Hügeln erheben. Der lange warme Sommer lockt Gäste von weither, die sich im herzlichen Ambiente des Fischerdorfes bei den verschiedensten Freizeitaktivitäten verausgaben. Radeln Sie auf einem der vielen Forstwege durch den Wald von Konti oder mieten Sie sich ein Boot und erleben Sie am einzigen Fjord der Adria einen unvergesslichen Segeltörn! Das beschauliche Ambiente ist die perfekte Kulisse für Romantiker, Jung und Alt gleichermaßen.

Während des 18. Jahrhunderts verbrachte Casanova zwei Sommer in Vrsar und war vom einmaligen Charme, Charakter und der wunderbaren Küche des Ortes vollkommen fasziniert. Istrien ist berühmt für seine außergewöhnliche Gastronomie, und jede Stadt und jedes Dorf hat seine ganz eigenen Gerichte – und Vrsar ist keine Ausnahme! Bereiten Sie Ihrem Gaumen eine besondere Freude: Wie wär’s mit gegrilltem Barsch mit Olivenöl, Knoblauch und Petersilie und frischem wildem Spargel der umliegenden Wiesen? Oder preisgekrönten, über Wildfleisch aus der Region geriebenen, istrischen Trüffeln? Die Verlockungen Vrsars liegen nicht nur auf dem Speiseteller, sondern auch in seiner Natur, seiner Kultur und seinem reichhaltigen Angebot für Besucher.

Veranstaltungen

 

Newsletter

Bitte füllen Sie die notwendigen Felder aus

...